Zum Inhalt

Zur Navigation

Michael Staub Massageinstitut in 1180 Wien – häufige Fragen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

15 Minuten Massagen, ist das genug?

Für spezifische Spannungsschmerzen im Nacken, oft mit Kopfschmerzen verbunden, die meist aus Fehlhaltungen resultieren, genügt eine Massage in Schultern und Armen und gezielter Reflexzonen.

Ist es notwendig, sich komplett zu entkleiden?

Nein, denn bei Teilmassagen oder Fußreflexzonenmassagen wird nur der Teil entblößt, der für die jeweilige Behandlung vorgesehen ist. Bei einer Ganzkörpermassage empfiehlt sich die Entkleidung bis auf die Unterwäsche im unteren Körperbereich. Grundsätzlich ist es angenehm, mit bequemer, lockerer Bekleidung zur Massage zu kommen.

Wie lange sollte eine Massage dauern?

Das ist höchst individuell. Empfehlenswert ist es, vor der Massage in die Sauna zu gehen, Sport zu betreiben oder eine warme Dusche zu genießen, um eine gleichmäßige Wärmezufuhr am Körper zu erreichen. Ob Sie sich für eine 35-Minuten-, 45-Minuten- oder 90-Minuten-Massage entscheiden, liegt ganz an Ihren Bedürfnissen. Sehr wohltuend wirkt eine Massage mit anschließender Fußreflexzonenmassage.

Wie oft sollte man sich massieren lassen?

Das richtet sich nach dem Bedarf – leidet man unter chronischen Fehlhaltungen oder akuten Rücken-, Schulter- oder Nackenschmerzen, empfiehlt es sich, dreimal die Woche zur Massage zu kommen. Kommt es berufsbedingt zu Belastungen, ist eine regelmäßige Massage sicher zu empfehlen – bitte fragen Sie nach unserer günstigen Dauerkarte!

Gilt Zahlung im Voraus?

Wenn Sie sich einmalig massieren lassen, bezahlen Sie den Tarif nach der Massage. 10er-Block, Vierteljahres-, Halb- oder Jahreskarte werden im Voraus bezahlt. Bitte fragen Sie uns nach den Möglichkeiten von Rückerstattungen, gemeinsamer Nutzung und Familien-Abos!

Warum Institut?

Wir vermitteln neben unseren praktischen Anwendungen auch viel an Wissen und Beratung und führen immer wieder abendliche Seminare mit Physiotherapeuten, Ernährungsberatern, Ärzten oder Homöopathen und zu vielen interessanten Themen, wie z. B. Bachblüten, durch.

Kommen Sie ins Massageinstitut Michael Staub in 1180 Wien und fühlen Sie sich wohl!